Von 2000 bis 2006 besuchte ich die Geschwister-Scholl-Realschule in Gütersloh, an der ich den Kurs mit dem Schwerpunkt Kunst/Musik/Multimedia belegt habe. Neben der Kunst- und Musikgeschichte wurde ich in das Programm Adobe Photoshop eingeführt, mit dem ich letztlich auch Klausuren „geschrieben“ habe. Ab hier hab ich den Beruf der Mediengestalterin für mich entdeckt, denn ich habe gemerkt, wie viel Spaß es mir macht, Dinge nach meinen Vorstellungen zu bearbeiten und zu ändern. Bereits zuvor habe ich meine Kreativität im Basteln ausgelebt, indem ich Karten, Schmuck oder Gipsbilder gestaltet habe. Nach meinem Abschluss an der Geschwister-Scholl-Realschule absolvierte ich mein Fachabitur von 2006 bis 2008 an der Anne-Frank-Gesamtschule in Gütersloh.

Trotz dessen setzte ich meine Vorliebe fort und habe neben der Schule mit Photoshop gearbeitet, hauptsächlich in der Bildretusche und -bearbeitung. Im Jahr 2010 erhielt ich durch ein Praktikum bei der C/CON GmbH in Bielefeld Einblick in den Beruf der Mediengestalterin und wurde kurze Zeit später in ein Ausbildungsverhältnis übernommen. Dort beendete ich meine Ausbildung 2013 erfolgreich als Mediengestalterin für Digital und Print in der Fachrichtung Gestaltung und Technik. Im Rahmen meiner Ausbildung lernte ich auch den Umgang mit anderen Programmen wie zum Beispiel Adobe Illustrator und Adobe InDesign.

Neben meiner Ausbildung entdeckte ich mein Interesse für das Fotografieren und legte mir eine Spiegelreflexkamera zu, die Sony Alpha 58. Seit jeher betreibe ich eine Hobbyfotografie (unter anderem Produktfotografie von Autos/Motorrädern) und nutze meine Kenntnisse, um die Bilder druckfertig zu bearbeiten und zu retuschieren.